Kultur selber machen.

Neuauflage von PROFIL: SOZIOKULTURAbgeschlossen

Prozesse statt Projekte!

Das erfolgreiche Förderprogramm „Profil: Soziokultur“ wurde ein zweites Mal aufgelegt, ermöglicht durch die Verlängerung des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR der BKM. Mit insgesamt rund 4,8 Mio. Euro hat das Kuratorium 287 Entwicklungsprozesse zur Förderung im Jahr 2023 ausgewählt. Das war die siebte und letzte Ausschreibung, die der Fonds Soziokultur im Ramen von NEUSTART KULTUR durchgeführt hat.

Ziele des Prozesses sollen sein:

  • das eigene Profil und Potenzial schärfen
  • gesellschaftlich drängende Fragen aufgreifen
  • die Bedeutung/Bedarfe für Organisation, Angebote, Personal und Zielgruppen klären
  • Ressourcen und mögliche Synergien mit anderen Einrichtungen/Partner*innen untersuchen
  • Sichtbarkeit der eigenen Einrichtung erhöhen
  • Kommunikation und Austausch mit lokalen oder regionalen Stakeholdern, der Verwaltung und Kooperationspartnern neu anregen, vertiefen oder ausprobieren
  • langfristige Finanzierungs- und Beschäftigungsmodelle ggf. mit der Verwaltung entwickeln